Cover von Auf Kosten der Mütter wird in neuem Tab geöffnet

Auf Kosten der Mütter

warum finanzielle Selbstbestimmung für Frauen mit Familie so wichtig ist
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Happel, Birgit (Verfasser)
Verfasserangabe: Birgit Happel
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2023]
Verlag: München, Kösel
Mediengruppe: Print
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 396. 5 / Geschlechterrollen, Brauchtum Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 30.10.2023 Barcode: C0007261770

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Ein neues Geldbewusstsein und mehr finanzielle Sicherheit.
Wenn wir Eltern werden, verschärft sich die Rushhour unseres Lebens – auch in finanzieller Hinsicht. Doch während viele Väter auf die Überholspur wechseln, landen Mütter noch zu häufig auf dem Standstreifen. Birgit Happel analysiert die Kosten des Kinderhabens – die offensichtlichen, aber auch jene, die wir leicht übersehen: Strukturelle Diskriminierung, fehlende Betreuungsangebote, veraltete Rollenbilder, wirtschaftliche Fehlanreize und ein Arbeitsbegriff, der Care-Arbeit systematisch ausblendet.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Happel, Birgit (Verfasser)
Verfasserangabe: Birgit Happel
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2023]
Verlag: München, Kösel
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK396.5
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-466-31193-4
Beschreibung: 253 Seiten
Schlagwörter: Gender, Ratgeber
Schlagwortketten: Frau / Vorsorge / Finanzplanung / Altersversorgung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Ratgeber
Mediengruppe: Print