Cover von Der Report der Magd wird in neuem Tab geöffnet

Der Report der Magd

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Atwood, Margaret (Verfasser)
Verfasserangabe: Margaret Atwood ; Deutsch von Helga Pfetsch
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: Oktober 2021
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Print
verfügbar in Wissensturm

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Urfahr Signaturfarbe:
 
Standorte: Be AtwoodM / Allgemeine Belletristik Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.08.2024 Barcode: C0006695667
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Be AtwoodM / Allgemeine Belletristik Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0007478733

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Eine erschreckend-realistische Vision der Welt von morgen – und einer der besten Romane aller Zeiten
Frauen als unterdrückte Gebärmaschinen. Ein totalitärer Staat, der keine Gnade kennt. Und eine stille Heldin, die den Ausbruch versucht: »Der Report der Magd« ist große Literatur und noch viel mehr.
Für Millionen Leserinnen auf der ganzen Welt ist Margaret Atwood die wichtigste literarische Stimme eines warnenden Feminismus. Ihre beklemmende Dystopie löste bei Erscheinen im Jahr 1985 einen kollektiven Aufschrei aus. Die weltweite Faszination ist geblieben.
Die provozierende Vision eines totalitären Staats: Nach einer atomaren Verseuchung ist ein großer Teil der weiblichen Bevölkerung unfruchtbar. Die Frauen werden entmündigt und in drei Gruppen eingeteilt: Ehefrauen von Führungskräften, Dienerinnen und Mägde. Letztere werden zur Fortpflanzung rekrutiert und sollen für unfruchtbare Ehefrauen Kinder empfangen. Auch die Magd Desfred wird Opfer dieses entwürdigenden Programms. Doch sie besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Atwood, Margaret (Verfasser)
Verfasserangabe: Margaret Atwood ; Deutsch von Helga Pfetsch
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: Oktober 2021
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Be0
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-30327-9
2. ISBN: 3-492-30327-7
Beschreibung: Ungekürzte Taschenbuchausgabe, 411 Seiten
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Pfetsch, Helga (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The handmaid's tale
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Fußnote: Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (2023)
Mediengruppe: Print