Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles! wird in neuem Tab geöffnet

Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles!

was Eltern gewinnen, wenn sie den Mental Load teilen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fröhlich, Laura (Verfasser)
Verfasserangabe: Laura Fröhlich
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2020]
Verlag: München, Kösel
Mediengruppe: Print
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 396. 6 / Geschlechterrollen, Brauchtum Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 11.01.2021 Barcode: C0006819512

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
»Hättest du doch was gesagt!«
Viele Frauen, doch vermutlich alle Mütter kennen den Mental Load. Er ist der treueste Begleiter ihres Alltags: Einkauf nicht vergessen! An den Kita-Ausflug denken! Den Kindergeburtstag planen! Weihnachtskarten schreiben! Mit jedem Kind wächst das Pensum – und zugleich die Erschöpfung. Denn die mentale Last findet selten ein Ende, ist oft ungesehen und immer unbezahlt. Dem Frust der Mütter setzt Laura Fröhlich dieses Buch entgegen: Sie erklärt, wie es zur ungleichen Verteilung in unseren Familien kommt – und wie wir neue, faire Lösungen finden. Mit klugen Analysen und praktischen Tipps bringt sie Beziehungen wieder auf Augenhöhe.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fröhlich, Laura (Verfasser)
Verfasserangabe: Laura Fröhlich
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2020]
Verlag: München, Kösel
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-466-31146-0
2. ISBN: 3-466-31146-2
Beschreibung: 192 Seiten
Schlagwörter: Gender, Ratgeber, Elternschaft, Familienbeziehung, Gleichberechtigung, Hausarbeit, Frau, Gender Mainstreaming, Mutter
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Ratgeber
Mediengruppe: Print