X
  GO

Einfache Suche

Suche
Zweigstelle
Medienart


Abenteuer in Tibet
10.000 Kilometer auf unbekannten Pfaden : 1899-1902
0 Bewertungen
Verfasser: Hedin, Sven Anders (Verfasser)
Verfasserangabe: Sven Hedin ; herausgegeben und eingeleitet von Sven Ballenthin
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2017
Verlag: Wiesbaden, Edition Erdmann
Mediengruppe: Print
Exemplare
ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 915. 41. 35 / Geografie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0006823163
Inhalt
Angaben aus der Verlagsmeldung:
Sven Hedin – Geograf, Topograf, Fotograf, Illustrator und Reiseschriftsteller – der wohl letzte große Landreisende. Er beherrschte sieben Sprachen und seine Werke wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Seine erste große Reise verschlägt ihn nach Zentral-Asien, wo er den heute ausgetrockneten Salzsee Lop-Nor und Nordtibet erforscht. Er trägt durch diese teils abenteuerlichen Expeditionen zur Erschließung Asiens bei und legt mehr als 26.000 Kilometer zurück. Seine zweite Expedition führt ihn nach Tibet, Kaschmir und bis nach Kalkutta. Nahe des heute vollkommen ausgetrockneten Salzsees Lop-Nor entdeckt er die Ruinen der legendären Königsstadt Loulan. Seine dritte und letzte große Expedition führt den Abenteurer in das tibetanische Hochland, die Wüsten Persiens und zur Entdeckung des Transhimalaya.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Sven Hedin ; herausgegeben und eingeleitet von Sven Ballenthin
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2017
Verlag: Wiesbaden, Edition Erdmann
ISBN: 978-3-7374-0006-0
2. ISBN: 3-7374-0006-7
Beschreibung: 2. Auflage, 352 Seiten, Illustrationen, Karten
Schlagwörter: Reisebericht, Forschungsreise, Tibet
Beteiligte Personen: Ballenthin, Sven (Herausgeber)
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Reisebericht
Mediengruppe: Print