Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Zwischen den Welten wird in neuem Tab geöffnet

Zwischen den Welten

von Macht und Ohnmacht im Iran
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Amiri, Natalie (Verfasser)
Verfasserangabe: Natalie Amiri
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 955 / Geschichte Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0006834839

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Wohin steuert der Iran? Deutschlands Korrespondentin liefert eine hoch aktuelle und sehr persönliche Bestandsaufnahme.
Natalie Amiri ist in einer deutsch-iranischen Familie aufgewachsen und lebt heute zwischen Teheran, München und Köln. Sie gehört zu den ARD-Tagesthemen-Kommentatorinnen und ist eine der wenigen intimen Kennerinnen des Irans. Sie beschreibt ihr Leben zwischen zwei Welten und Kulturen und erklärt anschaulich, wie sich die politische Situation seit der Revolution von 1979 entwickelt hat. Es ist das Buch einer mutigen Journalistin, die höchste Risiken in Kauf nimmt, um über die Situation vor Ort zu informieren und den Kampf der Bevölkerung gegen die Machthaber zu unterstützen. Mit großer Dringlichkeit macht Natalie Amiri darauf aufmerksam, dass sich der Iran nach Donald Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen zur tickenden Zeitbombe entwickelt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Amiri, Natalie (Verfasser)
Verfasserangabe: Natalie Amiri
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK955
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-351-03880-9
Beschreibung: 4. Auflage, 256 Seiten
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Gesellschaft, Iran, Politik, Soziale Situation
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Erlebnisbericht
Mediengruppe: Print