Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Walzer in Zeiten der Cholera wird in neuem Tab geöffnet

Walzer in Zeiten der Cholera

eine Seuche verändert die Welt
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bartl, Alexander (Verfasser)
Verfasserangabe: Alexander Bartl
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, HarperCollins
Mediengruppe: Print
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 930. 9: 61 / Geschichte Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.12.2021 Barcode: C0006839075

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Zwischen Tanzlust und Todesangst – eine Epidemie polarisiert die Gesellschaft.
Wien, 1873: Die Stadt feiert die Weltausstellung, während sich über Galizien und Ungarn die Cholera nähert. Ein Bergsteiger und ein Schmetterlingssammler wollen Wien mit reinstem Quellwasser vor der Epidemie schützen und die Alpen anzapfen. Sie treffen auf massiven Widerstand, ihr Projekt sei größenwahnsinnig und überflüssig. Doch dann sterben die ersten Gäste …
Der 1873 entbrannte Streit ähnelt den Ereignissen der Gegenwart, selbst die Kampagnenschlagwörter sind die gleichen. Spannend und verblüffend aktuell erzählt Alexander Bartl, wie Seuchen die Gesellschaft verändern.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bartl, Alexander (Verfasser)
Verfasserangabe: Alexander Bartl
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, HarperCollins
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK930.9:61
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7499-0238-5
Beschreibung: 1. Auflage, 351 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Cholera, Geschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print