Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Das unsichtbare Netz des Lebens wird in neuem Tab geöffnet

Das unsichtbare Netz des Lebens

wie Mikrobiom, Biodiversität, Umwelt und Ernährung unsere Gesundheit bestimmen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grassberger, Martin (Verfasser)
Verfasserangabe: Martin Grassberger
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2021]
Verlag: Salzburg, Residenz Verlag
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 61 / Medizin Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 01.03.2023 Barcode: C0006846242

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Der Erfolgsautor zeigt neue Wege auf, wie der Mensch sich vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen kann
Wie erhalten wir in Zeiten neuartiger Pandemien, chronischer Krankheiten, zunehmender Urbanisierung und medialem Dauerfeuer unsere körperliche und geistige Gesundheit? Basierend auf umfassenden ökologischen Betrachtungen und unter Berücksichtigung der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Mikrobiomforschung zieht Martin Grassberger Schlüsse über die fundamentalen Wechselwirkungen zwischen uns und unserer Umwelt und zeigt, wie wir trotz beunruhigender Entwicklungen ein gutes und gesundes Leben führen können.
Martin Grassberger stellt in "Das unsichtbare Netz des Lebens" den Menschen in den Fokus und erklärt, wie jeder Einzelne sich, seine Kinder und die Umwelt schützen kann.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grassberger, Martin (Verfasser)
Verfasserangabe: Martin Grassberger
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2021]
Verlag: Salzburg, Residenz Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK61
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7017-3535-8
Beschreibung: 445 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Epigenetik, Ernährungsphysiologie, Genetik, Kreislauf, Lebensdauer, Mensch
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print