Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Vom Sog der Massen und der neuen Macht der Einzelnen wird in neuem Tab geöffnet

Vom Sog der Massen und der neuen Macht der Einzelnen

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gebauer, Gunter (Verfasser); Rücker, Sven (Verfasser)
Verfasserangabe: Gunter Gebauer, Sven Rücker
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2019]
Verlag: München :, Deutsche Verlags-Anstalt
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 301. 165 / Soziologie Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 27.09.2022 Barcode: C0006805377

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Wie funktioniert eine Masse? In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts waren die Massen ein beherrschendes Thema der Politik und Gesellschaft Europas. Im Zeitalter des Individualismus scheinen sie ihre Anziehungskraft und Gefährlichkeit verloren zu haben. Ein Irrtum. Von neuem bewegen Massen große Teile der Gesellschaft. Sie entstehen mit Hilfe moderner Medien in der Popkultur, in Sport und Konsums, in Protestbewegungen und Revolten, in neuen politischen Formationen und in Flüchtlingsströmen. Im Unterschied zu den Massen der Vergangenheit bieten sie den Individuen die Möglichkeit, sich eine imaginäre Größe, ihren Äußerungen und Schicksalen eine Öffentlichkeit zu geben. Gunter Gebauer und Sven Rücker entwerfen eine neue Theorie der Massen, indem sie Romane und Erzählungen, Filme und Musik auswerten.
Literaturverzeichnis: Seite [315]-321

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gebauer, Gunter (Verfasser); Rücker, Sven (Verfasser)
Verfasserangabe: Gunter Gebauer, Sven Rücker
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2019]
Verlag: München :, Deutsche Verlags-Anstalt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK301.165
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-421-04813-4
Beschreibung: 1. Auflage, 345 Seiten
Schlagwörter: Individualität, Individuum, Massengesellschaft
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print