Cover von Trauma, Angst und Liebe wird in neuem Tab geöffnet

Trauma, Angst und Liebe

unterwegs zu gesunder Eigenständigkeit ; wie Aufstellungen dabei helfen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ruppert, Franz
Verfasserangabe: Franz Ruppert
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2015
Verlag: München, Kösel
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 173. 7 / Lebenshilfe Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.03.2024 Barcode: C0005942809

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Die Folgen von Traumata sind vielfältig. Oft entstehen psychische Aufspaltungen, aus denen der Betroffene nicht mehr aus eigener Kraft herausfindet. Dann wird Psychotherapie notwendig, die in Richtung Traumaheilung wirkt. Franz Ruppert hat mittels der Aufstellungsmethode ein Verfahren entwickelt, das traumabedingte Spaltungen sichtbar macht und die psychische Reintegration fördert. Zahlreiche Fallbeispiele illustrieren seine Arbeit.
Literaturangaben

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ruppert, Franz
Verfasserangabe: Franz Ruppert
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2015
Verlag: München, Kösel
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-466-30966-5
2. ISBN: 3-466-30966-2
Beschreibung: 3. Aufl., 349 S. : graph. Darst.
Schlagwortketten: Erwachsenes Kind / Affektive Bindung / Ablösung / Eltern / Psychisches Trauma / Familienstellen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Print