Cover von Schlaraffenland abgebrannt wird in neuem Tab geöffnet

Schlaraffenland abgebrannt

von der Angst vor einer neuen Zeit
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Friedman, Michel (Verfasser)
Verfasserangabe: Michel Friedman
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2023]
Verlag: Berlin, Berlin Verlag
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Urfahr Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 308 / Soziologie Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.03.2024 Barcode: C0007281974

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Krieg, Klimakrise, Demokratieverdrossenheit: Die Zeit der Sicherheit ist vorbei, die Wohlfühlgesellschaft, die sich in den letzten 30 Jahren etabliert hat, ist Vergangenheit. Angst, Irrationalität und Abwehr bestimmen einen Teil unserer Debattenkultur. Viele Menschen haben nicht ausreichend gelernt, mit Furcht umzugehen und gesellschaftspolitische Krisen durch eine konstruktive Streitkultur zu bewältigen. Das muss nun nachgeholt werden. Wenn wir uns in diesem Jahrzehnt den Problemen nicht aktiv stellen, könnten Deutschland und Europa zur Bedeutungslosigkeit verkümmern.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Friedman, Michel (Verfasser)
Verfasserangabe: Michel Friedman
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2023]
Verlag: Berlin, Berlin Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK308
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8270-1460-3
Beschreibung: 3. Auflage, 220 Seiten
Schlagwortketten: Sozialphilosophie; Gegenwart / Zukunftsangst / Krise
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print