Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Schöne meine Welt wird in neuem Tab geöffnet

Schöne meine Welt

wie GenYZ die Arbeits- und Markenwelten verändert
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wala, Hermann H. (Verfasser); Lebok, Uwe H. (Verfasser)
Verfasserangabe: Hermann H. Wala, Uwe H. Lebok
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2016
Verlag: Berlin :, epubli
Mediengruppe: Print
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 331. 022 / Wirtschaft Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0006523577

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Die praktische und strategische Umsetzung von Markenstrategien scheitert in Unternehmen immer häufiger aufgrund fehlender Vision/Strategie ? insbesondere in der Zielgruppenansprache jüngerer Konsumenten. Mit dem Bedeutungszuwachs von GenYZ ändert sich nicht nur die Einstellung zu Arbeit, Beruf und gesellschaftlichen Themen. Sondern auch das Erleben von Marken und Werbung. Mit der sog. ?Ypsilonisierung? setzen die nachwachsenden Generationen bereits heute unserer vernetzten Gesellschaft ihren persönlichen Stempel auf.
Um die jüngeren Generationen zu erreichen, müssen sich Unternehmen und Marken auf deren veränderte Verhaltensgewohnheiten einlassen. Den Dialog suchen und ein WIR-Gefühl vermitteln. Erfolgreiche WIR-MARKEN bringen die Werte von Unternehmen und MitarbeiterINNen zusammen. Gelebte Werte machen eine Marke authentisch, unverwechselbar, wertvoll, erlebbar und teilbar. Wer als Marke bei diesen Generationen anonym bleibt, stirbt einsam.
Teilen und teilhaben lassen sind erfolgreiche Strategien für glaubwürdiges Markenerleben ? aber auch für die Anforderungen einer sich dramatisch wandelnden Berufs- und Arbeitswelt. Die Ansprüche junger Arbeitnehmer verändern die Spielregeln für Arbeitgeber. Unternehmen werden sich mit neuen Führungskonzepten an die veränderten Lebensmodelle anpassen, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.
Welche Bedeutung Sharing und Erlebniskultur haben und wie Arbeitgeber mit einer erfolgreichen WIR-MARKE die Herzen der Menschen berühren, gewinnen und bewegen, zeigt dieses Buch. Und wie GenYZ ihr Glück, ihren Sinn im Leben findet und die Wirtschaft die Herausforderungen meistern kann, wird fundiert, unterhaltsam und praxisorientiert vorgestellt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wala, Hermann H. (Verfasser); Lebok, Uwe H. (Verfasser)
Verfasserangabe: Hermann H. Wala, Uwe H. Lebok
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2016
Verlag: Berlin :, epubli
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK331.022
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7418-8284-5
2. ISBN: 3-7418-8284-4
Beschreibung: 1. Auflage, 194 Seiten
Schlagwörter: Arbeitswelt, Deutschland, Electronic Commerce, Jugend, Markenimage, Unternehmenskultur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print