Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Salz und sein Preis wird in neuem Tab geöffnet

Salz und sein Preis

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Highsmith, Patricia
Verfasserangabe: Patricia Highsmith. Aus d. Amerikan. von Melanie Walz
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2005
Verlag: Zürich, Diogenes
Werkausgabe / Highsmith, Patricia
Mediengruppe: Print
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Be HighsmP / Allgemeine Belletristik / Salz und sein Preis Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.06.2022 Barcode: C0003854539

Inhalt

Angaben aus Verlagsmeldung:
Eine ganz normale Geschichte, nur daß 1952, als der Kultroman einer lesbischen Liebe in McCarthys Amerika erstmals unter Pseudonym erschien, dort alles als verdächtig galt, was etwas anders war. ›Salz und sein Preis‹ ist Patricia Highsmiths einziger Roman, der von erfüllter Liebe handelt, die als Glück empfunden wird und nicht als böser Wahn. Nie wieder schreibt die Autorin, die den Roman unter dem Eindruck einer persönlichen Begegnung begann, so sinnlich, so poetisch, so erotisch.
Teil von: Werkausgabe

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Highsmith, Patricia
Verfasserangabe: Patricia Highsmith. Aus d. Amerikan. von Melanie Walz
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2005
Verlag: Zürich, Diogenes
Übergeordnetes Werk: Werkausgabe / Highsmith, Patricia
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-257-06402-0
Beschreibung: 459 S.
Schlagwörter: Gender
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Price of Salt <ger>
Mediengruppe: Print