Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Weiblich, ledig, glücklich - sucht nicht wird in neuem Tab geöffnet

Weiblich, ledig, glücklich - sucht nicht

eine Streitschrift
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Windmüller, Gunda (Verfasser)
Verfasserangabe: Gunda Windmüller
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: März 2019
Verlag: Reinbek bei Hamburg :, Rowohlt Polaris
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 396 / Geschlechterrollen, Brauchtum Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0006549549

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Über die Kunst, glücklich Single zu sein - ein Debattenbuch mit hohem Identifikationspotential. Gunda Windmüller plädiert leidenschaftlich dafür, unser Bild von der bemitleidenswerten Singlefrau zu überdenken. Und sie macht Mut: Denn das Leben allein kann verdammt gut sein. Leider nimmt das den meisten Frauen ohne festen Partner nach wie vor kaum einer ab. "Was macht die Liebe? Hast du schon mal Online-Dating probiert?" Das ist gut gemeint, es schwingt aber immer mit: Was stimmt nicht mit dir? Die wichtigere Frage lautet jedoch: Was stimmt nicht mit einer Gesellschaft, in der allen Scheidungsstatistiken zum Trotz die dauerhafte Paarbeziehung nach wie vor als Nonplusultra gilt?
Literaturverzeichnis: Seite 267-[270]

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Windmüller, Gunda (Verfasser)
Verfasserangabe: Gunda Windmüller
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: März 2019
Verlag: Reinbek bei Hamburg :, Rowohlt Polaris
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK396
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-499-63413-0
Beschreibung: 284 Seiten
Schlagwörter: Alleinstehende Frau, Gender, Selbstbewusstsein
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print