Cover von Frauenmedizin – Männermedizin wird in neuem Tab geöffnet

Frauenmedizin – Männermedizin

der kleine Unterschied ist größer als gedacht : revolutionäres Wissen, warum Frauen und Männer gesundheitlich unterschiedlich ticken
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hofmann, Annegret (Verfasser); Hofmann, Rolf (Verfasser)
Verfasserangabe: Annegret & Rolf Hofmann
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2021]
Verlag: Wien ; Berlin, Goldegg
Mediengruppe: Print
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 61 / Medizin Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0006835330

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Bisher wurde in der Medizin nach Männermaß gemessen, doch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen: Der berühmte „kleine Unterschied“ zwischen Mann und Frau spielt in der Gesundheitsvorsorge und medizinischen Behandlung eine größere Rolle als gedacht.
In einer unterhaltsamen Spurensuche vertieft sich das Autorenduo in einen der vielversprechendsten Bereiche der Medizin. Dabei fördert es spannende Zusammenhänge zur „Gendermedizin“ und verblüffende Fakten zutage: Angefangen bei der Medikamentenverschreibung, über biochemische Prozesse bis hin zu bio-sozialen Ansätzen, Operationen, Hormonen und Volkskrankheiten legt es geradezu revolutionäres neues Wissen offen, das die Prophylaxe, Diagnose, Therapie und Rehabilitation nachhaltig verändern wird.
Titelzusatz am Umschlag: Trendthema Gender-Medizin

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hofmann, Annegret (Verfasser); Hofmann, Rolf (Verfasser)
Verfasserangabe: Annegret & Rolf Hofmann
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2021]
Verlag: Wien ; Berlin, Goldegg
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK61
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-99060-213-3
2. ISBN: 3-99060-213-6
Beschreibung: 206 Seiten
Schlagwörter: Gender
Schlagwortketten: Gender-Medizin
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print