Cover von Mela, die kleine Biene wird in neuem Tab geöffnet

Mela, die kleine Biene

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gréban, Quentin (Künstler); Maquoy, Isabella (Verfasser)
Verfasserangabe: Quentin Gréban, Isabelle Maquoy
Medienkennzeichen: Kinder- und Jugendbuch
Jahr: 2016
Verlag: Zürich :, Orell Füssli
Mediengruppe: Print
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: BJ / rot Natur, Umwelt Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 08.07.2024 Barcode: C0006365173

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Mela lebt mit vielen, vielen Geschwistern im Bienenstock. Sie ist noch zu klein und darf nicht raus. Als eines Tages ein Bär angreift, gerät alles durcheinander. Die Bienen sammeln sich und verjagen ihn. So kommt Mela hinaus, und eine Abenteuerreise beginnt. Mela gerät mehrmals in Gefahr und wird immer wieder gerettet. Am Ende findet sie ein riesiges, wundervoll blühendes Sonnenblumenfeld. Ein Paradies für Bienen! Mela sammelt so viel Nektar, wie sie tragen kann, und fliegt zurück, um das ganze Bienenvolk zu holen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gréban, Quentin (Künstler); Maquoy, Isabella (Verfasser)
Verfasserangabe: Quentin Gréban, Isabelle Maquoy
Medienkennzeichen: Kinder- und Jugendbuch
Jahr: 2016
Verlag: Zürich :, Orell Füssli
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik BJ
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Kind, Antolin Klasse 2
ISBN: 978-3-280-03504-7
2. ISBN: 3-280-03504-X
Beschreibung: 1. Auflage, 26 ungezählte Seiten
Schlagwörter: Abenteuer; Biene; Bilderbuch; Jungtiere
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Mélie
Mediengruppe: Print