Cover von Der Schüler Gerber wird in neuem Tab geöffnet

Der Schüler Gerber

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Regie: Wolfgang Glück ; Gabriel Barylli, Werner Kreindl, Doris Mayer, Paola Loew, Romuald Pekny, Eudard Linkers, Michael Toost ...
Medienkennzeichen: DVD Spielfilm
Jahr: [2007]
Verlag: Wien, Hoanzl
Reihe: Edition Der Standard : Der österreichische Film; 80
Mediengruppe: AV Erwachsene
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: DVD TT.KT. 15 Schuele / Literatur- und Theaterverfilmungen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0005881671

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Die ausgezeichnete Verfilmung der Novelle von Friedrich Torberg: Wien in der Zwischenkriegszeit. Kurt Gerber (Gabriel Barylli) tritt sein letztes Schuljahr vor der Matura an. Sein neuer Klassenlehrer ist der strenge Mathematikprofessor Kupfer (Werner Kreindl), der mit unnachsichtiger Härte auf Gerbers schlechte Leistungen und vorlaute Bemerkungen reagiert. Die Krankheit seines Vaters, dem er die Aufregung über das schlechte Jahreszeugnis ersparen will, lässt Kurt immer mehr verzweifeln. Von autoritätsfanatischen Lehrern gequält, nimmt sich der Schüler Gerber, im falschen Glauben, die Reifeprüfung nicht bestanden zu haben, das Leben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Regie: Wolfgang Glück ; Gabriel Barylli, Werner Kreindl, Doris Mayer, Paola Loew, Romuald Pekny, Eudard Linkers, Michael Toost ...
Medienkennzeichen: DVD Spielfilm
Jahr: [2007]
Verlag: Wien, Hoanzl
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DVD15
Suche nach diesem Interessenskreis
Altersfreigabe: 0
ISBN: 9783902568809
Beschreibung: 1 DVD-Video (circa 95 min)
Reihe: Edition Der Standard : Der österreichische Film; 80
Schlagwörter: DVD-Video; Film
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Der Schüler Gerber
Art des Inhalts: Film
Fußnote: Original: Deutschland, Österreich 1981
Mediengruppe: AV Erwachsene