Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die Kraft der Wertschätzung wird in neuem Tab geöffnet

Die Kraft der Wertschätzung

sich selbst und anderen positiv begegnen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wlodarek, Eva (Verfasser)
Verfasserangabe: Eva Wlodarek
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2019]
Verlag: München :, dtv
Reihe: dtv premium
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 171 WlodarE / Lebenshilfe Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0006801983

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Mangelware Wertschätzung,
Anerkennung, Wertschätzung, Dankbarkeit: diese Signale sozialer Akzeptanz erfüllen zentrale Bedürfnisse des Menschen. Wir wollen gesehen werden als die, die wir sind, möchten Anerkennung dafür, was wir getan oder geleistet haben. Doch wenn man sich im Privat- oder Berufsleben umschaut, so zeigt sich schnell ein großes Defizit. Wie also kann es gelingen, mehr positive Aufmerksamkeit zu erhalten? Und umgekehrt auch anderen wertschätzend und dankbar zu begegnen? Denn es geht um Geben und Nehmen. Es ist ein Zeichen von innerer Stärke, Selbstbewusstsein und sozialer Kompetenz, dies in richtiger Weise zu fordern und zu gewähren. Eva Wlodarek bietet eine konkrete Anleitung, wie gute Beziehungen mit sich selbst und anderen entstehen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wlodarek, Eva (Verfasser)
Verfasserangabe: Eva Wlodarek
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2019]
Verlag: München :, dtv
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK171
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-423-26219-4
Beschreibung: Originalausgabe, 204 Seiten
Reihe: dtv premium
Schlagwörter: Achtsamkeit, Zwischenmenschliche Beziehung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print