Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die Unterwerfung wird in neuem Tab geöffnet

Die Unterwerfung

Anfang und Ende der menschlichen Herrschaft über die Natur
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Blom, Philipp (Verfasser)
Verfasserangabe: Philipp Blom
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2022
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Print
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 930. 85 / Geschichte Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 15.12.2022 Barcode: C0007255397

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
»Macht euch die Erde untertan«: Vor rund 3000 Jahren legte der Autor der Genesis seinem Schöpfer diesen Satz in den Mund. Damit war die Idee geboren, dass der Mensch eine Sonderstellung auf der Erde einnimmt und deren Ressourcen rücksichtslos ausbeuten darf. Sie war so stark, dass sie sich über den ganzen Planeten verbreitete. Wer sich ihr widersetzte, bekam es mit Kolonisatoren und Geschäftemachern zu tun, die sich auf angeblich höhere Werte beriefen. In seiner Universalgeschichte der Umwelt erzählt Philipp Blom die Geschichte der Unterwerfung der Natur, deren Konsequenzen die Menschheit heute an den Rand des Abgrunds führt. Nur wenn sie sich von dem Wahn befreit, über der Natur zu stehen, bleibt ihr die Chance, zu überleben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Blom, Philipp (Verfasser)
Verfasserangabe: Philipp Blom
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2022
Verlag: München, Hanser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK930.85
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-446-27421-1
Beschreibung: 1. Auflage, 368 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Ausbeutung, Bibel, Geschichte, Herrschaft, Kultur, Mensch, Natur, Umwelt
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print