Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Immer der Küste nach wird in neuem Tab geöffnet

Immer der Küste nach

eine Nostalgiereise entlang der kroatischen Adria
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Luther, Helmut (Verfasser)
Verfasserangabe: Helmut Luther
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2022]
Verlag: Wien, Amalthea Verlag
Mediengruppe: Print
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 914. 97. 13 / Geografie Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 21.10.2022 Barcode: C0006845181

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Von Porec bis Dubrovnik. Als er in Pula über die Uferpromenade schlendert, überkommt Helmut Luther kurz das Gefühl, sich im Ort vertan zu haben. Warum sind hier überall Habsburger-Prachtbauten? Ähnliche Déjà-vu-Erlebnisse hat der Autor viele auf seiner Reise entlang der kroatischen Küste. Franz von Suppè, der Schöpfer der Wiener Operette, wuchs in Zadar auf, der Erfinder Nikola Tesla in Lika. Auf der Insel Lokrum bei Dubrovnik baute Erzherzog Maximilian seine Sommerresidenz. Bis 1918 gehörten diese Städte und Inseln zum Habsburgerreich. Mithilfe lokaler Gesprächspartner spürt Helmut Luther die spannendsten Berührungspunkte zwischen Gestern und Heute auf und nimmt uns mit auf einen historischen Roadtrip entlang der kroatischen Adria.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Luther, Helmut (Verfasser)
Verfasserangabe: Helmut Luther
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2022]
Verlag: Wien, Amalthea Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK914.97.13
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-99050-202-0
Beschreibung: 269 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Reisebericht, Adriaküste, Kroatien, Nostalgie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Reisebericht
Mediengruppe: Print