Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die granulare Gesellschaft wird in neuem Tab geöffnet

Die granulare Gesellschaft

wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kucklick, Christoph
Verfasserangabe: Christoph Kucklick
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 301. 171 / Soziologie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0005918834

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Die Digitalisierung verändert unsere Wahrnehmung der Welt: Unsere Körper, die Natur, die Gegenstände ? alles erscheint in höherer Auflösung, es existieren immer mehr Daten. Feinste Unterschiede werden erkennbar, das Individuelle überlagert das Allgemeine. Lässt sich unser gesellschaftliches Ideal der Gleichheit vor diesem Hintergrund aufrechterhalten? Im Umgang mit komplexen Daten sind uns Computer zusehends überlegen. Wer sind wir noch, wenn Intelligenz und Rationalität nicht mehr als allein menschliche Merkmale gelten können? Müssen wir uns vom homo rationalis zum homo irritabilis entwickeln, um uns von intelligenten Maschinen abzugrenzen? In seinem Buch erklärt Christoph Kucklick die fundamentalen Umwälzungen unserer Zeit. Er zeigt, dass wir den Herausforderungen nur mit einem neuen humanen Selbstverständnis und einem veränderten Gesellschaftsmodell begegnen können. In der granularen Gesellschaft lösen sich auch unsere Gewissheiten auf: Wir werden uns neu erfinden müssen.
Literaturverz. S. 247 - 268

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kucklick, Christoph
Verfasserangabe: Christoph Kucklick
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK301.171
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-550-08076-X
2. ISBN: 3-550-08076-X
Beschreibung: 268 S.
Schlagwörter: Datensicherung, Digitalisierung, Gesellschaft, Massendaten, Mensch-Maschine-Kommunikation, Virtuelle Realität
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 247 - 268
Mediengruppe: Print