Cover von Der Buchladen am Ende der Welt wird in neuem Tab geöffnet

Der Buchladen am Ende der Welt

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Shaw, Ruth (Verfasser)
Verfasserangabe: Ruth Shaw ; aus dem Englischen von Anja Samstag
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2023
Verlag: Ostfildern, DuMont
Mediengruppe: Print
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Pichling Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 929: 3 ShawR ShawR / Biografien Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0007500734

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Am Ende der Welt, ganz weit im Süden Neuseelands, steht ein winzig kleiner Buchladen. Er gehört einer Frau mit einer unfassbaren Lebensgeschichte: Ruth Shaw verlor ihr Kind und ihre große Liebe. Sie segelte jahrelang über den Pazifik, wurde von Piraten überfallen, wegen Glücksspiels verhaftet, war Streetworkerin und Köchin für einen Erzbischof. Heute verkauft sie Bücher im abgelegenen Fiordland. Oder verschenkt sie. In ihren Memoiren verwebt sie Anekdoten über die Menschen, die ihren Buchladen besuchen, mit den bittersüßen Geschichten aus ihrem abenteuerlichen Leben. Ein Buch über Trauer und Verlust, aber auch über die Liebe – zum Leben, zur Welt der Bücher und zur Weite des Ozeans.
Eine Lebensgeschichte wie ein Abenteuerroman
Ergreifend und zugleich voller Humor
Ein kleiner Buchladen als Mikrokosmos des Lebens

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Shaw, Ruth (Verfasser)
Verfasserangabe: Ruth Shaw ; aus dem Englischen von Anja Samstag
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2023
Verlag: Ostfildern, DuMont
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK929:3
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-616-03235-1
2. ISBN: 3-616-03235-0
Beschreibung: 1. Auflage, 320 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Autobiografie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Samstag Anja (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The bookseller at the end of the world
Art des Inhalts: Autobiografie
Fußnote: Titelzusatz am Umschlag: Eine wahre Geschichte über ein abenteuerliches Leben und die Liebe zum Lesen
Mediengruppe: Print