Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Kochen wie in Österreich wird in neuem Tab geöffnet

Kochen wie in Österreich

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Höss-Knakal, Alexander (Verfasser)
Verfasserangabe: Alexander Höss-Knakal
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2020
Verlag: München, Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Mediengruppe: Print
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Urfahr Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 641. 5 (436) / Kochen, Haushalt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0006826315

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Wer Kaiserschmarrn, Frittatensuppe oder Marillenknödel hört, hat sofort wunderbare Bilder vorm inneren Auge, von Almhütten, Sisi-Schlössern, Bergspitzen und Kaffeehäusern. Kochen wie in Österreich von GU bringt die schönsten Storys mit den besten Originalrezepten der Alpenrepublik zusammen, lässt den Wiener Local Alexander Höss Knakal von Kaiserschmarrn und Würstl-Ständen erzählen – und versammelt von der Suppe bis zum Salat, von Hauptgerichten mit Gemüse, Fisch und Fleisch bis zu legendären Kuchen und Torten österreichische Originalrezepte, die Küchengeschichte schrieben: Kaiserguglhupf, Grießnockerlsuppe und Palatschinken, Kalbsbutterschnitzel und Rindsgulasch machen die heimische Küche zum Beisl – auch für Anfänger. Leiwand!

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Höss-Knakal, Alexander (Verfasser)
Verfasserangabe: Alexander Höss-Knakal
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2020
Verlag: München, Gräfe und Unzer Verlag GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK641.5(436)
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8338-7303-4
Beschreibung: 1. Auflage, 144 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Kochbuch, Österreich
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Kochbuch
Mediengruppe: Print