Cover von Die zerrissene Gesellschaft wird in neuem Tab geöffnet

Die zerrissene Gesellschaft

so überwinden wir gesellschaftliche Spaltung im neuen Krisenzeitalter
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nierth, Claudine (Verfasser); Huber, Roman (Verfasser)
Verfasserangabe: Claudine Nierth und Roman Huber
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: August 2023
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Print
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 301. 16 / Soziologie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: C0007275753

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Wieviel Polarisierung können wir aushalten und wann bricht eine Gesellschaft einfach auseinander? 2015/2016 führt die Flüchtlingskrise zu einem Erstarken rechtspopulistischer Kräfte; 2020 ändert ein neuartiges Virus schlagartig unsere Lebensrealität und wirkt wie ein Brandbeschleuniger für soziale Ungleichheiten; 2022 beginnt Putin vor den Augen der Welt einen Vernichtungskrieg gegen die Ukraine, mit schweren Folgen auch für die deutsche Wirtschaft. Und die größte Krise in Form der sich anbahnenden Klimakatastrophe steht uns erst noch bevor. Wie können wir in dieser hoffnungslosen Situation wieder Vertrauen schöpfen, wie kann sich die Gesellschaft stabilisieren? Claudine Nierth und Roman Huber spüren den gesellschaftlichen Gräben im neuen Krisenzeitalter nach, identifizieren kollektive Traumata und deren Einfluss auf politische Ansichten und Entscheidungen. Und sie formulieren unter Rückgriffen auf die Resilienzforschung und die Sozialpsychologie einen heilsamen Fahrplan zu einem neuen, kompetenten Wir, in dem jede*r Einzelne sein Potenzial mobilisieren und entfalten darf.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nierth, Claudine (Verfasser); Huber, Roman (Verfasser)
Verfasserangabe: Claudine Nierth und Roman Huber
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: August 2023
Verlag: München, Goldmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK301.16
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-442-31709-7
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 270 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print