Cover von Kunst ist weiblich! wird in neuem Tab geöffnet

Kunst ist weiblich!

eine andere Kunstgeschichte von Artemisia Gentileschi bis Yoko Ono
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Heussler, Carla (Verfasser)
Verfasserangabe: Carla Heussler
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2023]
Verlag: Darmstadt, wbg Theiss
Mediengruppe: Print
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Vorbestellen Zweigstelle: Wissensturm Signaturfarbe:
 
Standorte: Sb 7. 03 / KünstlerInnenmonografien, Kunststile Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 26.02.2024 Barcode: C0007277496

Inhalt

Angaben aus der Verlagsmeldung:
Berühmte Frauen: Ausgewählte Künstlerinnen von der Renaissance bis heute.
Die Kunsthistorikerin und Autorin Carla Heussler hilft dem klassischen kunstgeschichtlichen Kanon auf die Sprünge: Sie fügt der traditionellen Kunstwissenschaft nicht einzelne weibliche Perspektiven hinzu, sondern schreibt kurzerhand eine neue Kunstgeschichte der Frauen. Damit füllt sie die vielen Leerstellen, die es bisher gab. So entsteht ein eigener Kunstkosmos mit Porträts unterschiedlichster Künstlerinnen aus allen Epochen, die die Autorin geschickt in thematische Zusammenhänge stellt und exemplarische Kunstwerke vorstellt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Heussler, Carla (Verfasser)
Verfasserangabe: Carla Heussler
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2023]
Verlag: Darmstadt, wbg Theiss
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK7.03
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8062-4616-2
Beschreibung: 334 Seiten, Illustrationen
Schlagwörter: Gender
Schlagwortketten: Künstlerin / Frauenkunst / Geschichte; Frau / Kunst / Geschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Print